MAHALI

Liebevolle, sanfte, und freundliche Hündin - möchte endlich ankommen!

Hündin, geb. Jan.2018, gesund, geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert. Schulterhöhe ca. 55 cm , Gewicht ca.15 kg. Mahali (die "Zarte") ist eine einjährige Schäferhund-Husky-Mix Hündin, die auf der Suche nach einer aktiven Familie mit Hundeerfahrung ist.

Derzeit lebt sie nördlich von Berlin bei einer Pflegefamilie mit zwei Kindern.

Sie ist vom Wesen her der perfekte Arbeitshund: agil, verspielt, neugierig, lernwillig, sehr intelligent und aufmerksam. Die kleine Maus liebt Spaziergänge, Toben mit anderen Hunden und geistige Beschäftigung.

Mahali entspricht dem lernwilligen Wesen eines Schäferhundes, der stets auf der Suche nach einer Aufgabe ist und dabei sehr schnell begreift. Sie ist eine sehr sportliche und lauffreudige Hündin, die, wie die meisten Hunde in ihrem Alter, am liebsten den ganzen Tag spielen möchte.

Da sie sehr verfressen ist, kann man bei ihr schnell und zielführend über Leckerli arbeiten, um neue Kommandos zu erlernen. Sie wäre der perfekte Hund für Sportarten wie z. B. Mantrailing oder Agility, ist aber auch der perfekte Joggingpartner, dem die 10 km-Runde gar nichts ausmacht. Ihre Pflegefamilie hat Mahali schnell ins Herz geschlossen und freut sich überschwänglich, wenn alle wieder nach Hause kommen. Das Alleinsein bereitet ihr noch Mühe, weshalb es da noch ein wenig Übung bedarf.

Nach kurzem Kennenlernen zeigt sie keine Scheu gegenüber Fremden, sondern ist neugierig, freundlich und aufgeschlossen.

Die Katzen des Hauses hat sie inzwischen akzeptiert, auch wenn sich da wohl keine innige Freundschaft entwickeln wird. Den zur Familie gehörenden Chihuahuas gegenüber ist sie lieb und verträglich.

Das zarte Rehchen wird bei seiner Pflegefamilie täglich viel bewegt und ist konditionell in Topform. Sie läuft schon super am Fahrrad und kann so ihre überschüssige Energie rasch abbauen.

 

Mahali läuft gut an der Leine, zieht aber an, wenn sie andere Hunde sieht, da sie mit ihnen spielen möchte. Fremden Hunden gegenüber zeigt sie sich freundlich und aggressionslos. Sie liebt ihre Spaziergänge, ist auch in fremden Umgebungen entspannt und hat kein Problem mit Straßenlärm.

Autofahren in der Transportbox ist für Mahali gar kein Thema. Sie fährt gern Auto und freut sich einfach, wenn sie dabei sein darf.

Die zarte Mahali verbrachte fast ihr ganzes Leben im Tierheim und wünscht sich nun ein Zuhause, in dem sie endlich ankommen darf und zeigen kann, wieviel Potential in ihr steckt.

Hier können Sie sich für diesen Hund bewerben.