Dafür setzen wir uns ein

Unser Verein "Tierschutzhunde Russland e.V" ist ein eingetragener Tierschutzverein, der mit viel Herzblut von ehrenamtlichen Mitarbeitern betrieben wird. Wir möchten:

  • Russischen Straßenhunden die Chance auf ein besseres Leben geben.
  • Hunde in ein Zuhause in Deutschland vermitteln.
  • Aber auch: die Lebensbedingungen der Tiere auf der Straße verbessern.
  • Die russischen Tierschützer bei ihrer oft schwierigen, teilweise sogar gefährlichen Arbeit unterstützen.
  • Sammeln von Sachspenden für die russischen Tierheime (Futtereinfuhr nach Russland nicht erlaubt).
  • Bei Projekten (wie Kastrationsprojekten, Patenschaften etc.) helfen.

Wir finanzieren uns ausschließlich über Spenden und Mitgliedsbeiträge, die dazu genutzt werden, die Fütterung und medizinische Versorgung der Tiere sicherzustellen. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Tierschutzarbeit vor Ort sind außerdem die so wichtigen Kastrationsprogramme, die die Zahl und das Elend der Straßenhunde dauerhaft eindämmen sollen.

 

Sie möchten uns als Mitglied unterstützen? Dann füllen Sie noch heute einen Mitgliedsantrag aus.
So gestalten sich unsere Mitgliedsbeiträge:

  •  Schüler/Studenten/ Erwerbslose/ Rentner : 15 Euro
  •  Einzelpersonen : 25 Euro
  •  Familien / Eheleute : 50 Euro

Außerdem kann selbstverständlich ein beliebig höherer Betrag gezahlt werden, der als zusätzliche Spende immer willkommen ist.