WASILISA

Hündin, geb. März 2016, fröhliches Mädchen trotz Handicaps, ca. 50 cm hoch, ca. 15 kg schwer.

Wasilisa fehlt eine Pfote. Niemand weiß, wie das passiert ist. Sie wurde so mit ihren Geschwistern gefunden. Trotz ihres Handicaps ist sie ein fröhliches, sehr liebes Mädchen, versteht sich mit allem und jedem.Wasilisa ist inzwischen kastriert, sie ist geimpft und hat einen internationalen Hundepass. Sie ist ca 50 cm hoch und wiegt um die 15 kg. Die fehlenden Zehen an einer der Hinterpfoten stören sie überhaupt nicht und haben keinen Einfluss auf ihre Lebensqualität. Sie ist ein eher ruhiger Hund und liebt Futter, was hervorragend zu Trainingszwecken ausgenutzt werden kann. Bei einem Besuch einer Familie mit einem Baby hat sie sich sehr gut benommen. Wer stört sich nicht an ihrem Schönheitsfehler und zeigt unserer Wasilisa die Sonnenseiten des Lebens?