MARTHA

Kätzin, geb. ca. 2017, geimpft, entwurmt gechipt und kastriert.

Negativ getestet auf gängige Katzenkrankheiten.

Martha wurde als Babykatze ausgesetzt und lebte eine Zeit auf der Straße. Sie wurde von einer Tierschützerin mitgenommen und es stellte sich heraus, dass Martha eine alte Beckenfraktur und eine Luxation des Hüftgelenks hatte. Aus diesem Grund ragte ihr Oberschenkel heraus. Martha hatte kürzlich eine Hüftgelenksresektion und jetzt erholt sie sich. Sie bewegt sich gut, kann springen und rennen. Jedoch wird sie immer ein wenig humpeln. Martha hat mehrere abgebrochene Zähne. Dies ist jedoch wahrscheinlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass sie unter schlechten Bedingungen lebte und wahrscheinlich mit Knochen gefüttert wurde. Martha ist eine sehr liebevolle, verschmuste Katze, die die Nähe der Menschen liebt, ist verträglich mit anderen Katzen und benutzt die Katzentoilette. Sie mag allerdings keine Hunde.

Nun sucht sie ein passendes Zuhause.

Download
Hier können Sie sich für eine Katze bewerben.
Bewerbungsformular-Katzen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 211.4 KB